Zeugen gesucht
2000 Euro Schaden

(Foto: dpa)

Ein Student hatte am Freitag zwischen 7.15 und 16.30 Uhr seinen grauen BMW auf dem Großparkplatz in der Werner-von-Siemens-Straße geparkt. Als er nach der Arbeit zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass die hintere Tür der Fahrerseite eingedrückt war.

Vermutlich dürfte ein anderer Autofahrer beim Rangieren dagegen gestoßen sein. Der Verursacher meldete den Unfall weder bei der Polizei noch beim Geschädigten. Der Fahrer des BMW bezifferte den Schaden auf etwa 2000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat, kann sich bei der Amberger Inspektion unter 09621/890-320 melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.