Anmeldung zur IHK-Seminarreihe „Selbstständig machen“ für Existenzgründer
Grundlagen für einen erfolgreichen Start

Unter dem Titel "Selbstständig machen - Basis-Bausteine für Ihren Erfolg" bietet die IHK-Geschäftsstelle Amberg-Sulzbach ab 19. Februar, jeweils an Freitagnachmittagen von 14 Uhr bis 17.30 Uhr, fünf Grundlagenseminare für den erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit an. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Firmengründer und Jungunternehmer, die sich in den wichtigsten Fragen ein Basiswissen für den guten Aufbau eines eigenen Unternehmens aneignen wollen.

Beim ersten Seminar am 19. Februar geht es um das betriebswirtschaftliche Grundwissen. Das Thema lautet: Der Geschäftsplan für Existenz-gründer - Ist meine Geschäftsidee gewinnbringend? Der Leiter der IHK- Geschäftsstelle Amberg-Sulzbach, Johann Schmalzl, wird dabei über Businessplan, Rentabilitätsvorschau, Kalkulation und Preisfindung informieren und die öffentlichen Finanzierungshilfen vorstellen.

Beim zweiten Termin am 26. Februar werden die wichtigsten Grün-dungsformalitäten und Rechtsgrundlagen vermittelt. Die Informationen reichen von der Gewerbeanzeige über das Wettbewerbs- und Arbeitsrecht bis zum Abschluss von Mietverträgen und aktivem Forderungsmanagement. Referentin ist Rechtsanwältin Birgit Zorger von der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim. Das dritte Seminar am 4. März beschäftigt sich mit dem Thema Werbung und Marketing für Existenzgründer. Vertriebs- und Marketing-Managerin Petra Wutz wird über strategische Öffentlichkeitsarbeit und die Notwendigkeit eines Werbekonzepts sprechen und Ideen für Gründer mit einem kleinen Budget vorstellen.

Am 11. März geht es um Steuerrecht und Buchführung. Diplom-Kaufmann und Steuerberater Michael Bader informiert dabei über die Buchführungspflichten, die betrieblichen Steuern sowie über Bilanz und Einnahme-/Überschussrechnung.

Zum Abschluss der Seminarreihe am 18. März beschäftigen sich die Rechtsanwältin Dr. Gudrun Frey und Diplom-Wirtschaftsinformatiker Markus Zierhut mit Internetrecht und -marketing. Sie informieren über die Bedeutung eines professionellen Internetauftritts für Firmen sowie über die Pflichtangaben auf Websites und über Urheberrecht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich und sowohl für die gesamte Kurs-Serie als auch für einzelne Module bei der IHK Geschäftsstelle unter 91 65 93-0 möglich. Weitere Informationen zur Seminarreihe gibt es auch im Internet unter: www.ihk-regensburg.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Seminare (1)IHK (41)Existenzgründer (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.