Tipps für künftige Studenten
Die OTH ganz nah

Bild: Hartl

Dass es die Ostbayerische Technische Hochschule gibt, ist Schulabgängern bekannt. Was aber genau an der OTH studiert wird, kann nicht jeder wissen. Dafür gibt es am Freitag einen Infoabend.

Was genau macht man im Studium der Medizintechnik? Welche unterschiedlichen Richtungen gibt es im Handels- und Dienstleistungsmanagement? Worin unterscheiden sich die Studiengänge Umwelttechnik und Erneuerbare Energien?

Von 9 bis 14 Uhr


Was kann man mit einem Abschluss in Informatik beruflich machen? Antworten auf diese und weitere Fragen sowie die Möglichkeit, einen genauen Blick auf die Studiengänge der OTH Amberg-Weiden zu werfen, bietet morgen der Studieninformationstag der Hochschule. Dazu sind laut einer Pressemitteilung alle Interessenten eingeladen. Sie erhalten von 9 bis 14 Uhr Eindrücke, die bei der Studienentscheidung helfen.

An beiden Standorten


An beiden Standorten der Hochschule in Amberg und in Weiden werden die Studiengänge in Kurzvorträgen vorgestellt. An Informationsständen der Fakultäten und zentraler Hochschuleinrichtungen können Gespräche geführt und persönliche Fragen gestellt werden, etwa zum Auslandsstudium, zum dualen Studium oder zur Studienfinanzierung.

In den Laboren finden Vorführungen und Experimente statt, so zum Beispiel zur Gesten- und Muskelerkennung oder in der Lasertechnik, um praxisnah auf Tuchfühlung mit den Studiengängen der Technischen Hochschule gehen zu können.

______



Weitere Informationen:

www.oth-aw.de/studieninfotag
Weitere Beiträge zu den Themen: Studenten (24)OTH Amberg-Weiden (193)Infotag (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.