Breites Angebot bei Hobbykünstlermarkt
Von Gelees bis zu Adventskränzen

Lokales
Ammerthal
26.11.2014
3
0
Zahlreiche Besucher machten sich auf den Weg in die Sporthalle zum Hobbykünstlermarkt. Die Siedlergemeinschaft Ammerthal hatte dazu eingeladen. Für die Buben und Mädchen gab es zusätzlich einen Kinderflohmarkt.

Das Angebot war riesig, denn zahlreiche Aussteller präsentierten ihre Ware. Vor dem Eingang der Sporthalle hatte Georg Kotz seine Drechselbank aufgestellt und den Besuchern demonstriert, wie seine Holzkunstwerke gefertigt werden. Zu bestaunen gab es etwa Glocken, Kugeln, Teller, Pilze, Windlichter. Die Siedlergemeinschaft selbst bot zahlreiche Gelees und Marmeladen an.

Mit dabei war auch heuer Gerda Schommer von der Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder. Sie bot Halsketten, Armbänder, Ohrringe und Schutzengel an. Der Erlös aus ihrem Verkauf geht auch an die Selbsthilfegruppe. Ebenso hatte sich der Verein "Socialis for the Gambia" mit einem Stand vorgestellt. Er bot verschiedene Holztiere und Schmuck aus Afrika an. Der Erlös kommt Menschen im kleinsten Land Südafrikas zugute. Die Besucher hatten eine große Auswahl. Anna Höller verkaufte etwa Stricksachen. Nadja Zientek bot Adventskränze, Gestecke und Türschilder an. Und Horst Kleindienst präseniterte seine Krippen. Das waren nur einige der Aussteller.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.