Kapitän des Bayernligisten FSV Erlangen-Bruck kommt
Felix Mellinghoff zur DJK Ammerthal

Mit Felix Mellinghoff (links) vom FSV Erlangen-Bruck hat Ammerthals Sportlicher Leiter Tobias Rösl (rechts) eine weitere Verstärkung an Land gezogen. Bild: lst
Lokales
Ammerthal
21.12.2014
41
0
Der Fußball-Bayernligist DJK Ammerthal arbeitet weiter mit Hochdruck kräftig daran, mittel- und langfristig einen schlagkräftigen Kader ins Rennen zu schicken, für den in dieser Saison zunächst einmal der Klassenerhalt im Mittelpunkt steht. Nach Michael Jonczy vom SC Eltersdorf und Marcel Fürsattel von der SG Quelle Fürth kann Sportlicher Leiter Tobias Rösl nun den nächsten wichtigen Neuzugang vermelden.

Seit Samstagabend steht fest, dass Felix Mellinghoff vom Ligakonkurrenten FSV Erlangen-Bruck ab sofort die Schuhe für das Team von Trainer Markus Mühling schnürt. "Eine erfahrener Akteur, eine ideale Verstärkung für die Außenbahn, defensiv und offensiv", charakterisiert Rösl den 29-Jährigen.

Mellinghoff war in der Saison 2011/12 beim Landesligisten SV Buckenhofen, bei dem er auf 35 Einsätze kam, und dann nach seinem Wechsel zum FSV Erlangen-Bruck, bei dem er bis 2013/14 in der Bayernliga 48 Mal auflief, eine unverzichtbare Größe. In der aktuellen Spielzeit stand der 1,84 Meter große Abwehrspieler bei den Mittelfranken lediglich fünf Mal auf dem Feld, denn im August hatte er sich einen Bänderriss zugezogen. Eine Verletzung, die inzwischen jedoch völlig ausgeheilt ist und dem Wechsel zur DJK Ammerthal daher nicht beeinflusste. "Felix ist absolut fit und sofort einsetzbar", sagte Rösl, der den 29-Jährigen bis Ende der Saison 2015/16, unabhängig der Ligenzugehörigkeit, verpflichtete.

Ab sofort gehören Carmine De Biasi (Ziel unbekannt) und Rafael Wodniok (weiterhin Trainer beim Regensburger Kreisligisten TSV Neutraubling) nicht mehr zum DJK-Kader. Der Vertrag, so Rösl, mit De Biasi wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Bei Wodnioks Abgang war die zeitliche Belastung durch seinen Trainerposten der ausschlaggebende Grund.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.