Mit Einsatzauto zum Unterricht

Lokales
Ammerthal
14.03.2015
0
0
(bsch) Sogar im Lehrplan steht sie drin - Brandschutzerziehung. Im Zuge des Heimat- und Sachkundeunterrichts besuchte deshalb die 2. Klasse der örtlichen Grundschule zusammen mit ihrer Lehrerin Rektorin Elvira Rückerl die Feuerwehr. Einer der Aktiven zeigte gleich, wie schnell er in den Einsatzanzug schlüpfen und die Atemschutz-Ausrüstung anlegen kann.

Stellvertretender Vorsitzender Josef Lehmeier und die Aktiven Marcel Rubenbauer, Christian Baumer, Andreas Götz und Tobias Hofmann erklärten den Kindern danach ausführlich die Ausrüstung des neuen Feuerwehrfahrzeugs LF 10/6. Und dann der Höhepunkt: Damit die Kinder wieder rechtzeitig zur nächsten Unterrichtsstunde in der Schule waren, wurden sie mit dem Einsatzfahrzeug dorthin gebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.