Übern Zaun g'schaut

Sina und Hubert Englhard öffneten ihre Gartentür für die Aktion "Übern Zaun g"schaut". Bilder: mof
Lokales
Ammerthal
31.07.2015
91
0

Hanglage und trotzdem Vorzeigeobjekt: Von zwei pfiffigen Gärten überzeugten sich zahlreiche Besucher bei der Aktion "Übern Zaun g'schaut" des Gartenbauvereins in Ammerthal.

Am schön gelegenen Ammerbach öffnete Familie Huf ihren Garten. Am Mühlweg 30 ließ Familie Englhard die Gäste eintreten. Beide Areale waren ein Augenschmaus für jeden Gartenliebhaber: Sie präsentierten sich jeweils mit Gemüsegarten, einem Reich für die Kinder und vielen blühenden Pflanzenschönheiten. Da die Gärten am Hang liegen, konnten sich die Besucher Ideen für unterschiedliche Abstufungen und für das Abgrenzen in verschiedene Bereiche holen.

Mit viel Liebe zum Detail arrangierten die Besitzer Wurzeln, Schneckenhäuser mit Hauswurz, verzierten Blumenkisten mit Baumscheiben, stellten viele verschiedene Sitzgruppen auf oder gestalteten einen kleinen Gartenteich. Das Team vom Gartenbauverein sorgte für die Verköstigung mit Kaffee, Kuchen und Torten, Pestokranz oder Zucchinikuchen.

Martin Lehmeier machte stumpfe Gartenwerkzeug wieder spitz und Vorsitzende Hildegard Kornalik warb mit Säulenäpfeln für Neumitglieder. Mit den Kleinsten bastelte Corinne Feuerstein eine Wimpelkette oder ein Mobile aus Naturmaterialien. Sina Englhard bot wieder Garten- und Hausdekos aus Naturmaterialien an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.