Viehberger Preisschießen entpuppt sich als Volltreffer
Dorfgemeinschaft trifft ins Schwarze

Lokales
Ammerthal
24.11.2014
1
0
Mit vielen Veranstaltungen hat die Dorfgemeinschaft Viehberg in diesem Jahr bereits ins Schwarze getroffen. Wie zielsicher die Einwohner des Ortsteils beim Preisschießen sind, haben sie im Schützenhaus "Drei Mohren" in Poppenricht unter Beweis gestellt.

Gut, dass die befreundeten Poppenrichter Schützen nicht nur als Aufpasser am Schießstand dabei waren, sondern auch als Tippgeber und Helfer. So gelang den Schützenlaien aus Viehberg mit den Luftgewehren (stehend freihändig oder auch stehend aufgelegt) durchaus respektable Leistungen. War es der sportliche Ehrgeiz, der anspornte oder der Reiz der vielen gespendeten Sachpreise? Eine Antwort fand jeder für sich.

Vorsitzende Doris Schmidt bedankte sich bei den Schießleitern Erhard und Reiner Hoffmann. Sie hatten für einen tollen Vereinstag gesorgt. Die Viehberger Waldweihnacht steht am Sonntag, 14. Dezember, an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.