Schilder und Markierungen – Gemeinderat stimmt verschiedenen Vorschlägen weitgehend zu
Verkehrsschau bringt Neues

Politik
Ammerthal
18.05.2016
25
0

Die jüngste Verkehrsschau in der Gemeinde fand am 22. April statt. Teilgenommen hatten neben Bürgermeisterin Alexandra Sitter und Verwaltung auch Mitwirkende des Ammerthaler Verkehrskonzeptes sowie Vertreter der Polizei und der Unteren Straßenverkehrsbehörde. Thema war unter anderem die Straßenbeschilderungen in Ammerthal und mögliche Änderungen. Mit 9:6 Stimmen hat nun der Gemeinderat die Empfehlungen auch angenommen. Nicht in Frage kommen für das Gremium lediglich die vorgeschlagenen Änderungen Am Ammerbach und Am Kapellenweg (Zone 30 aufheben) und in der Nordgaustraße (Zone 30 einführen) mit der entsprechenden Aufstellung von Schildern. In diesen Bereichen bleibt es bei den bisherigen Regelung.

Änderungen wird es geben am Buswendeplatz in Viehberg mit der Aufstellung zweier Schilder "Vorfahrt gewähren", am Pürschläger Weg/Parkplatz mit der Aufstellung von Schild 205 und Schild 301 (Vorfahrt), an der Kreuzung AS 1 - Amberger Straße, dort ist die Beschilderung "Ammerthal" zu erneuern. In der Amberger Straße, Ausfahrt Englhard, ist eine Warntafel/Barke zu patzieren, in der Hopfengartenstraße/Kindergarten soll das Schild "Zone 30" um vier bis fünf Meter versetzt werden, in der Amberger Straße/Am Weinberg, soll rechtsseitig das Schild "Zone 30" kommen. In Fichtenhof sind Warntafeln und Barken zu erneuern und Am Kirchwald soll das Ortsschild beim Bauvorhaben Braun nach hinten versetzt werden.

Nach dem Ergebnis der Verkehrsschau sind auch Fahrbahnmarkierungen vorzunehmen. Einmal am Mühlweg, auf Höhe des Brunnens soll eine Mittelleitlinie markiert werden, Am Mühlweg/Am Ammerbach soll eine Leitlinie "abbiegende Hauptstraße" angebracht werden. Ferner sollen Bodenmarkierungen "Zone 30) erneuert werden. Der Bauhof wird damit beauftragt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.