Fußball
"Phantom" des 1. FCN macht den Unterschied

Sport
Ammerthal
06.10.2016
69
0

Das Freundschaftsspiel zischen den B-Senioren der DJK Ammerthal und der Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg wurde zu der erwartet klaren Angelegenheit für die Ex-Profis. Den großen Unterschied machte hier auch das "Phantom" Marek Mintal (rechts, derzeit U-19-Trainer des 1. FCN) der alleine vier Tore zum 7:0-Sieg seiner Mannschaft beisteuerte. Nürnbergs Teammanager Dieter Nüssing (links), der zusammen mit Günter "Chicco" Vogt die Elf betreute, musste allerdings bis zur 21. Minute warten, ehe Mintal den Torreigen eröffnete und im Alleingang das Ergebnis selbst bis zur 51. Minute auf 4:0 schraubte. Für die weiteren Treffer sorgten Steffen Mehl, Thomas Ziemer mit einem verwandelten Foulelfmeter und Club-Ikone Dieter Eckstein. Bestnoten auf Ammerthaler Seite verdiente sich Torwart Holger Heine, der durch gute Paraden eine weitaus höhere Niederlage verhinderte.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1548)B-Jugend (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.