Aktion der Grundschule Ammerthal zur Adventsfenster-Reihe
Ein Sternenlauf zur Kirche

Vermischtes
Ammerthal
15.12.2015
12
0

Ammrthal. (e) Die Grundschule macht sich zum Veranstalter, die ganze Gemeinde soll sich beteiligen: Als Beitrag zur er Adventsfenster-Reihe stellt der Nachwuchs am Donnerstag, 17. Dezember, einen Sternenlauf auf die Beine.

Die Kinder treffen sich mit ihren Begleitpersonen an drei verschiedenen Punkten im Dorf, um gemeinsam mit selbst gebastelten Lichtgefäßen sternförmig zur Kirche St. Nikolaus zu marschieren. Um 16.30 Uhr gehen alle zeitgleich los, vom Vorplatz des Friedhofs in der Dietersberger Straße, vom Gelände der Zimmerei Schuller in der Amberger Straße und vom Parkplatz beim Sportplatz an der Götzendorfer Straße. Bereits an den drei Treffpunkten können sich die Ammerthaler anschließen und den Weg zur Kirche mitgehen.

Um 16.45 Uhr beginnt in St. Nikolaus eine ökumenische Adventsandacht mit Katechetin Gisela Seeburg und Pfarrer Klaus Haußmann. Die Schulspielgruppe aus den Klassen 3 und 4 hat fleißig geprobt für die Aufführung eines vorweihnachtlichen Stücks.

Nach der Andacht gehen alle zum Schulgelände. Auf dem festlich geschmückten Pausenhof bewirtet der Elternbeirat die Teilnehmer, die sich dann noch gemütlich unterhalten können. Rektorin Elvira Rückerl, das Kollegium der Grundschule und der Elternbeirat laden dazu alle Interessierten ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.