Ammerthaler Mittagsbetreuung freut sich über neue Sportgeräte
Schläger und Reifen

Die Sportgeräte hat das Bürgerforum Ammerthal spendiert. Bild: e
Vermischtes
Ammerthal
15.04.2016
14
0

In der Grundschule haben Mitglieder des Ammerthaler Bürgerforums, Vorsitzende Kirsten Krey-Buntenbach und ihr Stellvertreter Martin Lehmeier, jeweils einen Satz Streethockey-Schläger und Koordinations-Reifen an die Kinder der Mittagsbetreuung übergeben. Diese wird seit 2009 von Ehrenamtlichen angeboten und gilt als eine wertvolle und bewährte Einrichtung für den Gemeinde-Nachwuchs.

Finanziert hat das Bürgerforum die Sportgeräte unter anderem mit dem Erlös des Weihnachtsmarktes im Dezember vergangenen Jahres. Er fand auf dem Dorfplatz statt, veranstaltet wurde er in Zusammenarbeit mit der UWG. Das Geld, das der Verkauf von Bratwürsten, Semmeln, Glühwein, Punsch sowie selbst gebackenen Plätzchen und Kuchen einbrachte, wurde zwischen der UWG und dem Bürgerforum aufgeteilt.

Dank einer zusätzlichen privaten Spende von Martin Lehmeier erwarb das Forum mit seinem Anteil die beiden Sportgeräte-Sets und schenkte sie den Schülern. Bei ihnen und ihren Betreuerinnen lösten die neuen Errungenschaften große Freude aus.

Derzeit besuchen 40 Mädchen und Buben die Mittagsbetreuung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.