DJK Ammerthal wählt einstimmig
Andreas Zintl ist neuer Jugendleiter

Stefan Badura verabschiedete Jugendleiterin Johanna Ehbauer und begrüßte ihren Nachfolger Andreas Zintl (von links). Bild: lst
Vermischtes
Ammerthal
31.10.2016
16
0
Bei der Jugendversammlung der DJK hat sich der Sport-Vorsitzende Stefan Badura bei Johanna Ehbauer für ihre fast vier Jahre als Jugendleiterin bedankt. Sie habe "viele neue Ansätze" initiiert. "Wir sind ihr für ihre Tätigkeit sehr dankbar", sagte er und begrüßte ihren Nachfolger, Andreas Zintl . Die Jugendversammlung hat ihn einstimmig gewählt. Der Jugendleiter ist stimmberechtigtes Vorstandsmitglied. Damit wird der Jugend der entsprechende Stellenwert im Verein eingeräumt.

Die Jugendarbeit des Vereins ist in zwei Kernbereiche gegliedert. Die E-/F- und G-Jugend ist bei der DJK Ammerthal angesiedelt. "Gerade in diesen genannten Altersklassen kann Ammerthal einen großen Zulauf an Kindern verzeichnen, was ganz sicher auch am großartigen Engagement aller Trainer und Betreuer liegt", sagte Badura. Die A-/B-/C-/D-Jugend läuft bei der JFG Amberg-Sulzbach West 08 mit, einer mittlerweile achtjährigen Kooperation mit der DJK Ursensollen. Hier wird laut Badura "hervorragende Jugendarbeit geleistet, beide Stammvereine legen hierzu eine wichtige Basis. Wir arbeiten gerade intensiv an einer Aktualisierung unseres Jugendkonzepts und stehen hierzu im intensiven Austausch mit Andreas Zintl, dem Chef der JFG."
Weitere Beiträge zu den Themen: DJK Ammerthal (172)Vereine (1576)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.