Spatenstich für neues Baugebiet in Ammerthal
Erschließung hat begonnen

Den symbolischen ersten Spatenstich im neuen Ammerthaler Baugebiet Am Krummstriegl II vollzogen (von links) Thomas Singer, Bürgermeisterin Alexandra Sitter, Anton Dötterl und Rene Martin. Bild: e
Vermischtes
Ammerthal
21.05.2016
75
0

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich ist im Norden Ammerthals das neue Baugebiet Am Krummstrigel II für die Erschließung freigegeben worden.

Das neue Wohngebiet wird rund 10 000 Quadratmeter umfassen. Geplant sind 13 Parzellen in Größen zwischen 500 und 700 Quadratmeter.

Bürgermeisterin Alexandra Sitter und Geschäftsleiter Rene Martin blickten kurz auf die Entstehungsgeschichte des Baugebiets zurück. Jetzt wurde mit der Erschließung begonnen. Thomas Singer und Anton Dötterl von der ausführenden Firma Singer-Bau-Massiv-Haus sind Erschließungsträger und für den Verkauf zuständig. Bislang seien drei Parzellen verkauft, informierte Singer.

Die Beteiligten rechnen mit einem Baubeginn noch heuer im September. Derzeit werden die Erdarbeiten, Straßen, das Kanalnetz und die Wasserleitung in Angriff genommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Baugebiet (42)Am Krummstriegl II (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.