Füße in der Donau erfrischt

40 Kinder und Jugendliche radelten von Mariaort bis Kelheim an der Donau entlang. Eine Schifffahrt nach Weltenburg rundete den Ausflug im Auerbacher Ferienprogramm mit der CUU ab. Bild: swt

Im Ferienprogramm der Stadt Auerbach organisierte die Christliche Umland-Union (CUU) eine Radtour von Regensburg nach Kelheim. Bereits um 7 Uhr morgens wurden 40 Bikes im Fahrradanhänger der Firma Cermak verladen, um anschließend mit dem Bus nach Mariaort bei Regensburg zu starten. Nach der Brotzeit ging es unter Leitung der Organisatoren Thorsten Herzing und Maria Regn bei herrlichen Wetter los.

Über Bad Abbach fuhren die Kids in zwei Etappen 35 Kilometer an den der Donau entlang bis nach Kelheim. Während einiger Pausen gab es die Gelegenheit, die Füße in der Donau zu erfrischen und sich mit Küchle, Wurst- oder Käsesemmeln sowie Limo zu stärken. Danach ging es mit dem Schiff, vorbei an der Befreiungshalle, durch den Donaudurchbruch bis nach Kloster Weltenburg. Zufrieden fuhren alle dann nach einem erlebnisreichen Tag heim.
Weitere Beiträge zu den Themen: Radtour (16)Ferienprogramm Auerbach (4)CUU (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.