Sicher unterwegs auf der Tonleiter

Tonleitern, ein Pflichtstück und eine selbst gewählte Melodie gilt es zu meistern, um das Musikerleistungsabzeichen D 1 des Nordbayerischen Musikbunds zu erwerben. Bei der Knabenkapelle in Auerbach ließen sich wieder einige junge Leute dafür ausbilden. Nach einer theoretischen und einer praktischen Prüfung hielten fünf Musiker die begehrte Urkunde und Bronze-Nadel in den Händen: Oliver Löckler und Moritz Merkl (beide Schlagzeug), Chiara Tschirner (Querflöte), Antonia Strobl (Klarinette) und Hannes Zimmermann (Bariton). Mit ihnen freuten sich der Ausbildungsleiter und Dirigent Ludwig Riedhammer sowie Vorsitzender Elmar Hamerla. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.