Abiturzeugnis in der Tasche

"Endlich geschafft!" 14 junge Leute aus Auerbach haben das Abiturzeugnis in der Tasche. Sie nahmen es am Freitag im Gymnasium Eschenbach aus den Händen von Oberstudiendirektor Dr. Knut Thielsen und Oberstufenbetreuerin Dagmar Mense entgegen. Begonnen hatte der festliche Abend mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche in Eschenbach, den die Absolventen musikalisch und mit einem kleinen Theaterstück gestalteten. Danach folgte die Feierstunde mit der Zeugnisvergabe an 104 Abiturienten. Glückwünsche kamen von Landrat Andreas Meier, Bürgermeister Peter Lehr sowie dem Elternbeirat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.