Finale mit Rundenrekord

Mit Top-Ergebnissen schloss der Nachwuchs im Schützengau Sulzbach-Rosenberg den letzten Durchgang im Rundenwettkampf 14/15 ab. Nicht nur die einzelnen Schützen der beliebten Winterrunde liefen zur Höchstform auf, auch in den Wettbewerben der Mannschaft gab's starke Ringzahlen.

Nicht müde waren zum Ende der Runde die Schülermannschaften. In der Einzelwertung glänzten wieder die beiden Topschützen aus Massenricht. Timo Wisgickl und Paul Rumpler erzielten ihr Spitzenergebnis mit 185 und 183 Ringen, wobei ihnen Theresa Grünthaler aus Fromberg dicht auf den Fersen blieb. Freuen darf sich auch der Nachwuchs aus Nitzlbuch.

Schüler-Mannschaft: 1. Hüttenschützen Massenricht 508 R. (2929 R.), 2. 1912 Neukirchen 459 R. (2483 R.), 3. Unter Uns Nitzlbuch 385 R. (2166 R.). Schüler-Einzel: 1. Timo Wisgickl, Massenricht, 185 R. (1087 R.); 2. Paul Rumpler, Massenricht, 183 R. (1068 R.); 3. Theresa Grünthaler, Fromberg, 172 R. (1007 R.); 4. Martin Lindner, Neukirchen, 149 R. (871 R.), 5. Max Geyer, Nitzlbuch 156 R. (851 R.); 6. Peter Schmidt, Nitzlbuch 127 R. (781 R.).

Im Mannschaftswettbewerb Jugend/Junioren B ließ der Tabellendritte 1912 Neukirchen mit der Saisonbestleistung von 1080 Ringen (bestes Ergebnis aller Schießen) aufhorchen und rückte an die führenden Mannschaften Fromberg II und Massenricht heran, ohne sie zu gefährden. Die Neukirchner Mannschaft überholte mit diesem Topergebnis Sorghof. Auch Krottensee und Neutras tauschten die Plätze. Eine positive Ausnahme bilden die beiden Schützen in der Jugend. Jens Maul aus Neukirchen und Jonas Wisgickl aus Massenricht lassen mit ihren Leistungen für die Zukunft hoffen. Zusammen mit ihnen knackten noch Sebastian Müller aus Neukirchen und Johannes Kugler aus Nitzlbuch die 2000er Grenze.

Bei den Junioren B schießt Celine Ostner (Sorghof) in einer anderen Liga. Ihre 388 Ringe (Saisonbestleistung aller Schützen) im sechsten und letzten Wettkampf bedeuten nicht nur bei den Junioren eine Spitzenleistung, sondern wären auch im Erwachsenenbereich stark.

Jugend/Junioren B-Mannschaft: 1. Bruderbund Fromberg 1061 R. (6413 R.), 2. Hüttenschützen Massenricht 1061 R. (6238 R.), 3. 1912 Neukirchen 1080 R. (6194 R.), 4. Eichenlaub Sorghof 1064 R. (6178 R.), 5. Unter Uns Nitzlbuch 1009 R. (5912 R.), 6. Waldmeister Krottensee 954 R. (5757 R.), 7. Silberdistel Neutras 917 R. (5738 R.), 8. Edelweiß Obersdorf 866 R. (5240 R.), 9. Bruderbund Fromberg 870 R. (5182 R.), 10. Birgland Betzenberg 877 R. (5107 R.), 11. Gemütlichkeit Tanzfleck 748 R. (4917 R.).

Jugend - Einzel: 1. Jens Maul, Neukirchen, 381 R. (2245 R.); 2. Jonas Wisgickl, Massenricht, 360 R. (2127 R.); 3. Sebastian Müller, Neukirchen, 362 R. (2067 R.); 4. Johannes Kugler, Nitzlbuch, 348 R. (2046 R.); 5. Julian Wallner, Nitzlbuch, 339 R. (1985 R.); 6. Kilian Reif, Neutras, 315 R. (1934 R.).

Junioren B - Einzel: 1. Celine Ostner, Sorghof, 388 R. (2242 R.); 2. Christoph Nutz, Sorghof, 364 R. (2185 R.); 3. Andreas Pröls, Massenricht, 368 R. (2177 R.); 4. Johannes Kolb, Fromberg, 357 R. (2146 R.); 5. Eva-Marie Kolb, Fromberg, 350 R. (2138 R.); 6. Sebastian Grünthaler, Fromberg, 354 R (2129 R.).

Die Nachwuchsschützen aus Großalbershof und Neutras beherrschen die Altersgruppen bei den Luftpistoleschützen und den Teilnehmern auf Luftpistole fünfschüssig. Hier gibt es nur eine Einzelwertung.

Luftpistole

Jugend: 1. Marlis Stubenvoll, Groß-albershof, 326 R. (2070 R.); 2. Lucas Forster, Großalbershof, 258 R. (1512 R.).

Junioren B: 1. Andreas Schneider, Großalbershof, 345 R. (2066 R.); 2. Mario Gössl, Neutras, 324 R. (2004 R.); 3. Nina Rubenbauer, Großalbershof, 308 R. (1918 R.).

Luftpistole fünfschüssig

Jugend: 1. Marlis Stubenvoll, Großalbershof, 46 R. (283 R.); 2. Lucas Forster, Großalbershof, 33 R. (200 R.).

Junioren B: 1. Nina Rubenbauer, Großalbershof, 39 R. (269 R.).
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.