2. Mannschaft der Auerbacher Handballer
Deutlicher Sieg

Durch einen ungefährdeten Heimsieg hat die 2. Mannschaft der SV-08-Handballer wieder in die Erfolgsspur gefunden. Gegen den Tabellenletzten HG Hemau/Beratzhausen siegten die Blau-Weißen deutlich mit 35:25.

Nur in den Anfangsminuten hatten die Jungs von Mike Werner und Dieter Eichenmüller leichte Probleme, sich auf den quirligen Gegner einzustellen. Nach dem 5:5 schalteten die Auerbacher aber einen Gang höher und setzten sich vor allem durch einige Ballgewinne in der Abwehr deutlicher ab. Das Angriffsspiel klappte fast wie am Schnürchen, so dass die meist freien Chancen zu insgesamt 21 Treffern im ersten Durchgang genutzt wurden.

Auch in der zweiten Hälfte hatten die Auerbacher jederzeit das Spielgeschehen im Griff und konnten den Vorsprung sogar weiter ausbauen. Zwar funktionierte vorne wie hinten nicht immer alles, doch insgesamt war man klar die bessere Mannschaft. Am Ende stand ein klarer Erfolg auf der Anzeigetafel, der für die bevorstehenden Aufgaben Mut machen sollte.

Tore: Bauer 6/3, Eckert 5, Hackenberg 5, Hofmann 4, Kolb 3, Schalanda 3, Feder 2, Herold 2, Kraus 2, Edtbauer 2/1, Schwemmer 1.
Weitere Beiträge zu den Themen: Handball (371)Auerbach (9490)SV 08 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.