Auerbacher Handballer gegen international besetztes Team aus Heidingsfeld
Außergewöhnlicher Aufsteiger

Mit einem absoluten Top-Spiel warten die Handballer des SV 08 Auerbach am Samstag, 19. November, um 18 Uhr in der Helmut-Ott-Halle auf. Gegner ist die Turngemeinde (TG) aus dem Würzburger Stadtteil Heidingsfeld. Die einst so erfolgreiche Landesligamannschaft aus Unterfranken war in den letzten Jahren mangels Nachwuchs in der Versenkung verschwunden.

Durch weitreichende Umstrukturierungen und Investitionen in Mannschaft und Umfeld gelang jedoch in den letzten zwei Spielzeiten ein Durchmarsch von der Bezirksliga in die Landesliga. Die TG Heidingsfeld ist bestimmt kein gewöhnlicher Aufsteiger: Nationaltorhüter und Europameister Carsten Lichtlein ist "Team-Pate" und hat Spieler aus Ungarn, Kroatien, Polen und Argentinien im Kader. Auf Rechtsaußen wirbelt seit dieser Runde der Kroate Daniel Mihalj (28), der in der vergangenen Saison noch beim Drittligisten HSC Bad Neustadt unter Vertrag stand.

"Heidingsfeld hat Einiges an internationaler Erfahrung zu bieten und wird sicherlich vorne mitspielen", weiß SV-Trainer Matthias Schnödt. Mit diesem Kader ist es nicht verwunderlich, dass die TGH auch in der höheren Spielklasse in der Spitzengruppe zu finden ist. Von den bisherigen Spielen verlor man lediglich in Regensburg und in Rothenburg und liegt derzeit punktgleich mit Auerbach auf Rang vier. "Wir müssen im Angriff deutlich variabler spielen und unser Verhalten bei erster und zweiter Welle sowie bei der schnellen Mitte verbessern", sagt Schnödt mit Blick auf das vergangene Wochenende. Schnödt hofft: "Mit einer ähnlich guten Torwart- und Abwehrleistung wie am vergangenen Wochenende sollten wir, vor allem in eigener Halle, durchaus auch gegen Heidingsfeld eine Chance haben."

SV 08 Auerbach: Adam, Kroher, Reger, Tannenberger, Bauer, Hackenberg, Bürger, Kolb, Edtbauer, Kraus, Eckert, Herold, Hofmann M., Hofmann A., Pankraz (?).

Heidingsfeld hat Einiges an internationaler Erfahrung zu bieten und wird vorne mitspielen.Matthias Schnödt, Trainer SV 08 Auerbach
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.