Auerbacher Talente überzeugen in Wackersdorf
Jugend schwimmt

Die Auerbacher Schwimm-Talente erreichten beim Saisonfinale wieder gute Platzierungen in allen Altersstufen. Bild: hfz

Ihr Saisonfinale bestritten die jüngsten Schwimmer des SV 08 Auerbach am Samstag beim Schwimmfest im Panoramabad Wackersdorf. Die Trainerinnen Sabrina Bruckner und Ursula Reich betreuten die Talente.

Für die Jüngsten war es zum Teil der erste offizielle Wettkampf. Leni Eckert, Ella Lord und Paul Reisner errangen mehrere Medaillen. Etwas ältere Teamkollegen begleiteten die erst acht- oder neunjährigen Neulinge wie Nelly Schnödt oder Nadine Reisner zu den Startpunkten.

Sandro Sendlbeck und Arianna Sefa schwammen stets auf den vorderen Plätzen mit. Erst elf Jahre alt, aber schon eine routinierte Schwimmerin, erreichte Isa Gnan über 50 Meter Freistil ihre persönliche Bestzeit und eine Goldmedaille.

Stark vertreten im SV 08 ist der Jahrgang 2007. Mara Krieger, Hanne Wittmann und Veronica Hieke lieferten sich in den einzelnen Disziplinen nicht nur spannende Vereinsduelle, sondern nahmen auch mehrere Medaillen mit nach Hause. Hannah Eckert, Mia Lord und Jannik Rupprecht wurden für ihren Trainingseifer durch gute Zeiten ebenfalls belohnt.

Wettkampfzeiten und Fortschritte der Nachwuchsgruppe beobachtete Klaus Grünberger genau. Er ist zuversichtlich, unter den jungen Sportlern Nachfolger für seine Leistungsgruppe zu finden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwimmen (143)SV 08 Auerbach (114)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.