Frauenfußball-Entscheidungsspiel
Sonntag Stechen um den Titel

Die Spielerinnen des SV 08 Auerbach schwören sich auf das "Finale" um den Titel in der Frauenfußball-Bezirksliga Nord am Sonntag, 29. Mai, im Rosenberger Aicher-Stadion ein. Bild: Ziegler
Sport
Auerbach in der Oberpfalz
28.05.2016
121
0

Amberg. Mit 45 von 54 möglichen Zählern gingen der SV 08 Auerbach und der FC Schwarzenfeld punktgleich über die Ziellinie der Frauenfußball Bezirksliga Nord. In einem Entscheidungsspiel am Sonntag, 29. Mai, um 15 Uhr im Aicher-Stadion in Rosenberg machen die beiden nun den Titel und das Ticket für die Bezirksoberliga unter sich aus.

Der aus dem Bezirk Mittelfranken in die Oberpfalz gewechselte SV 08 Auerbach hat unter Trainer Bernd Forster zu Hause nur eine Partie (gegen die SpVgg Ebermannsdorf) verloren und stolze 71:11 Treffer in 18 Partien hingelegt. In der Torschützenliste der Bezirksliga finden sich unter den Top Ten mit Nicola Putzer (2./14 Treffer), Akesha Jones (4./11), Patricia Wagner (6./10) sowie Annika Deglmann und Sarina Geyer (10./je 9) fünf Spielerinnen des SV 08 Auerbach.

Aber auch die Elf vom Schwarzenfelder Sportpark steht dem in nichts nach: Zu Hause wurden sogar alle Spiele gewonnen, das Trefferkonto ist mit 49:14 ebenfalls sehr souverän und in der Liste der Top-Torjägerinnen sind mit Verena Schanderl (3./13), Anna Roidl und Jennifer Werner (6./je 10) auch drei Akteurinnen des FC Schwarzenfeld. Beide Topmannschaften begegneten sich auch in der Punkterunde auf Augenhöhe, Auerbach gewann zu Hause mit 1:0, der FC Schwarzenfeld seine Heimpartie mit 3:1.

Die Tagesform und das notwendige Quäntchen Glück werden wohl über den künftigen Oberligisten entscheiden.

Knapp eine Woche später, am Samstag, 4. Juni, spielen um 16 Uhr auf dem Platz des VfB Rothenstadt die beiden punktgleichen Bezirksoberligisten TSV Theuern und SV Neusorg den Meister und Aufsteiger in die Landesliga aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.