Fußball
Kruse wird Trainer beim SC Auerbach

Der Fußballabteilungsleiter des SC Auerbach, Thomas Braun (links), mit dem neuen Trainer Jürgen Kruse.
Auerbach. Nachdem der Traditions-Club SC Glückauf Auerbach im vergangenen Spieljahr seine Herren-Fußballmannschaft abgemeldet hatte, soll in der kommenden Saison der Ball am Jahnweg wieder rollen. Bestehend aus den SC-Spielern der Spielgemeinschaft mit dem FC Troschenreuth und einigen Neuzugängen und Rückkehrern soll der sportliche Neuanfang wieder gelingen.

Vor Beginn der vergangenen Saison musste der Sportclub aus Spielermangel eine Spielgemeinschaft mit der zweiten Mannschaft des FC Troschenreuth eingehen. Daraus entwickelte sich ein sehr gutes Verhältnis zwischen Spielern und Funktionären beider Vereine, das auch weiterhin gepflegt werden wird. Als Trainer konnte Jürgen Kruse vom FC Troschenreuth gewonnen werden. Er ist im Trainergeschäft kein Unbekannter, denn er war bereits sieben Jahre in der JFG Auerbacher Land als Trainer tätig. Auch als Interimstrainer beim FC Troschenreuth hat er in der Saison 2009/10 den Klassenerhalt in der Kreisliga gesichert.

Weitere Beiträge zu den Themen: SC Auerbach (2)Jürgen Kurse (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.