Handball
SV 08 Auerbach verzichtet auf 3. Liga

Tobias Wannenmacher, Spielertrainer des SV 08 Auerbach, geht zum Ende der Saison. Der Grund: Es ist bisher unklar, in welcher Liga der Verein eine Handballmannschaft anmelden wird. Sicher ist nur: Die 3. Liga wird es nicht sein. Bild: Ziegler
Sport
Auerbach in der Oberpfalz
13.04.2016
470
0

Die Handballer des SV 08 Auerbach sind nur noch zwei Punkte vom sportlichen Erhalt der 3. Liga entfernt. Aber jetzt kommt es knüppeldick.

(haw/ref) Der Verein verzichtet in der kommenden Saison auf diese Spielklasse, und Trainer Tobias Wannenmacher geht. "Wir haben uns schweren Herzens entschieden, nach zehn Jahren, in denen es in unserer Sparte immer nur bergauf ging, jetzt einen großen Schritt zurück zu gehen", erklären Abteilungsleiter Paul Rupprecht und Manager Peter Hackenberg. Der SV 08 Auerbach werde, um Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden, die aktuelle Saison 2015/16 noch zu Ende spielen. Die Gründe für den Verzicht seien vielfältig. Zum einen könne der Verein wegen zu vieler Abgänge von Spielern oder fehlender Zusagen für die neue Saison keine wettbewerbsfähige Mannschaft stellen.

Denn aufgrund des Konzeptes komme es nicht in Frage, eine Mannschaft "um jeden Preis" zusammenzubauen und dafür auch Profis mit hohen Gehältern zu einzukaufen. Diese Vorgabe wurde bisher nicht nur von den Verantwortlichen des Vereins, sondern vor allem auch von Trainer Tobias Wannenmacher und der Mannschaft unterstützt.

"Eine Abkehr von dieser Struktur würde uns vor zu hohe finanzielle Probleme stellen, ein Risiko, das wir nicht bereit sind einzugehen", erklärt Hackenberg. Als weiterer Aspekt komme hinzu, dass die Helmut-Ott-Halle vom Deutschen Handballbund (DHB) nur mehr bis zum Ende der Saison 2015/16 für die 3. Liga zugelassen ist. Wegen des zu geringen Abstandes des Kampfrichtertisches und der Wechselzonen zum Spielfeld, durfte der SV 08 die Halle nur aufgrund einer zeitlich begrenzten Sondererlaubnis nutzen. Ein Umbau wäre zu kostspielig.

Aktuell sind die Verantwortlichen dabei zu klären, in welcher Liga sie eine Mannschaft melden - Bayern-, Landes- oder Bezirksoberliga. Für einen entsprechenden Antrag an den Bayerischen Handballverband hat der SV 08 noch bis 15. Mai Zeit. Aus diesem Grund wird auch Tobias Wannenmacher den Verein verlassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.