Fest im Kindergarten St. Otto bringt drei Generationen zusammen
Oma und Opa sind die Besten

Kleine Frösche tanzten im Michelfelder Kindergarten für die Eltern und Großeltern. Bild: eb

Michelfeld. Nicht nur Mütter und Väter bringen täglich die Kleinen in den Kindergarten St. Otto. Für manchen Zwerg übernehmen auch die Großeltern den Hol- und Bringdienst. Beim Opa- und Omafest trafen sich jetzt drei Generationen.

In den letzten Wochen hatten die Kinder viel gelernt, um den Gästen mit ihren Auftritten eine Freude zu bereiten. Ein Begrüßungsgedicht und das Lied "Oma und Opa sind immer die Besten, das ist klar und wunderbar" läuteten das Fest ein. Die Kleinen beeindruckten aber auch mit ihren tänzerischen Fähigkeiten als Frösche und Spatzen. Kindergartenleiterin Christine Sporrer begleitete Lieder und Tänze mit der Gitarre.

Bei Kaffee und Kuchen kamen die erwachsenen Besucher ins Gespräch. Gedankt wurde dem Elternbeirat für die Mitarbeit beim Fest, aber auch den Eltern für das Backen von verschiedenen, köstlich schmeckenden Kuchen.

Zum Kauf angeboten wurde das Rezeptbuch "Kindergartenleckereien aus der Küche der Eltern". Für die Zusammenstellung war das Team des Kindergartens St. Otto zuständig. Die Broschüre kann auch in den Michelfelder Geschäften erworben werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten Michelfeld (1)St. Otto Michelfeld (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.