Halbes Jahrhundert bei Raiffeisen

Prokurist Holger Eckert (links) und Regionalleiter Hermann Maul sowie Individualkundenberater Karlheinz Weismeier (rechts) zeichneten die Jubilare der Raiffeisenbank Auerbach aus. Bild: hfz
"Ehre, wem Ehre gebührt" - die Raiffeisenbank Auerbach-Freihung beherzigte das Sprichwort und bat eine Reihe von Mitgliedern, die ihr vor 50 Jahren beigetreten sind, in die Geschäftsstelle Auerbach. Regionalleiter Hermann Maul betonte, die Zugehörigkeit zur Genossenschaft bedeute mehr, als "nur" Kunde zu sein. Urkunden und Präsente überreichten Regionalleiter Hermann Maul und Prokurist Holger Eckert an die Jubilare Josef Friedrich, Rudolf Kormann, Helmut Reger, Georg Siegler, Franz Stöhr, Josef Toesko, Josef Wagner, Georg Lehner und Johann Graf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.