Mehr als ein Ersatz für die Weihnachtsfeier
Fußball bei Flutlicht und Fackelschein

Rund 60 Personen - 25 kleine Fußballer der Jahrgänge 2007 und 2008 plus Eltern - genossen eine stimmungsvolle winterliche Feier auf dem Sportgelände des ASV Michelfeld, zu der die SG Auerbach eingeladen hatte. Bild: obl

Michelfeld. Auf die weiße Weihnacht mussten die jüngsten Fußballer der Spielgemeinschaft Auerbach verzichten, und auf eine Feier vorher auch. Die holten die F 2- und F 3-Junioren am Sonntag nach - und das mit Schnee.

Treffpunkt war das Gelände des ASV Michelfeld. Vom Sportheim aus unternahmen die U9-Spieler mit ihren Eltern eine kurze Wanderung in Richtung C-Platz an der Bundesstraße B 85. Dort warteten für die Eltern Glühwein und für die Kinder Tee. Mit Musik und bei Lagerfeueratmosphäre spielten die Kinder unter Flutlicht auf Schnee Fußball. Nach eineinhalb Stunden zogen die Teilnehmer mit Fackeln zurück zum Sportheim. Ein Abendessen mit Pizza vom Simpl in Auerbach und einem Salatbüfett, das die Eltern bestückt hatten, rundete das Erlebnis ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: SG Auerbach (10)F-Jugend (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.