Pfarrei Michelfeld gibt Neujahrsempfang
Mit Zuversicht in die Zukunft schauen

Michelfeld. 2015 war für die Pfarrei St. Johannes Ev. Michelfeld ein sehr ereignisreiches Jahr. Es gab den Pfarrerwechsel im September, seit dem die Resurrektionisten-Patres Markus Flasinski und Peter Starmach für die Pfarrei zuständig sind. Es gab veränderte Gottesdienst-Zeiten. Und es gibt mit dem Ruhestandspfarrer Georg Braun wieder einen Bewohner im Michelfelder Pfarrhaus. Für Flasinski (links) waren diese Entwicklungen ein Grund, beim ersten Neujahrsempfang, den er als Michelfelder Pfarrer erlebte, mit Zuversicht in die Zukunft zu schauen. Wenn die Michelfelder ihren Gemeinschaftssinn beibehielten, dann werde, mit Gottes Segen, auch 2016 ein gutes Jahr für die Pfarrei werden. Bild: csl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.