Pfarrgemeinderat gibt Neuerung bei Beerdigungen bekannt
Rosenkranz vorher

Michelfeld. Eine Neuerung gibt es in Michelfeld bei Beerdigungen: Künftig wird - wie in anderen Pfarreien auch - eine halbe Stunde vorher ein Rosenkranz gebetet. Das beschloss der Pfarrgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Der örtliche Caritas-Beauftragte Luitpold Dietl dankte dabei allen, die in den vergangenen Tagen als Caritas-Sammler unterwegs waren, um Geld für die Unterstützung Bedürftiger zusammenzubekommen.

Die ersten beiden Maiandachten sind heuer am Sonntag, 1. Mai, mit den Kommunionkindern sowie dem Kinder- und Jugendchor und an Christi Himmelfahrt, 5. Mai, mit Pferdesegnung bei der Saaß-Kapelle. Die Gebetsstaffel im Dekanat läuft vom 17. April bis zum 22. Mai und macht in Michelfeld am 13. Mai (19 Uhr) mit einem Jugend-Event in St. Leonhard Station.

Die besonderen Gottesdienste in Michelfeld rund um Ostern: Freitag, 11. März, 18 Uhr Bußgottesdienst; Samstag, 19. März, 17.30 Uhr Vorabendmesse mit Segnung der Palmzweige; Palmsonntag, 20. März, 10.30 Uhr, Gottesdienst mit Palmprozession und Segnung der Palmzweige; Gründonnerstag, 24. März, 18 Uhr, Gottesdienst in der Pfarrkirche, mitgestaltet von den Michelfelder Moila, anschließend Ölbergandacht; Karfreitag, 25. März, 10 Uhr Kreuzweg mit den Kommunionkindern, 15 Uhr Liturgie, 19 Uhr Andacht zu den sieben Worten Jesu; Karsamstag, 26. März, 21.30 Uhr Osternachtsfeier; Ostersonntag, 27. März, 10.30 Uhr Festgottesdienst mit dem Kirchenchor sowie dem Kinder- und Ju-gendchor; Ostermontag, 28. März, 19 Uhr Gottesdienst; Weißer Sonntag, 3. April, 10 Uhr Erstkommunionfeier, 17 Uhr Dankandacht.

Pfarreistatistik 20153 Trauungen, 5 Taufen, 8 Erstkommunionkinder, 11 Austritte, 15 Bestattungen, 27 Firmkinder.
Weitere Beiträge zu den Themen: Michelfeld (1339)Pfarrgemeinderat (40)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.