Posaunenchor spielt für die Patienten der St.-Johannes-Klinik

Dass ein Posaunenchor nicht nur Choräle und Kirchenlieder spielt, hörten die Patienten der St.-Johannes-Klinik am Montagabend. Die Bläser der evangelischen Kirchengemeinde Auerbach ließen an diesem Tag die Probe ausfallen und gaben im Speisesaal der geriatrischen Abteilung ein Standkonzert. Unter der Leitung von Bernhard Potzner spielten sie bekannte Choräle und Volkslieder sowie neues christliches Liedgut und ein Spiritual. Der Abendsegen für die Zuhörer "Bleib bei uns, Herr" wurde gespielt und gesungen. Ärztlicher Direktor Roland Hofmann und Schwester Brigitte Hintermaier freuten sich über das kleine Konzert, das bei Gelegenheit wiederholt werden soll. Der Posaunenchor nutzte die Gelegenheit, für Jungbläser zu werben. Evangelische und katholische Interessenten jeder Altersgruppe sind eingeladen, am Montag um 17 Uhr zur Ausbildung in das Gemeindehaus zu kommen. Leihinstrumente können gestellt werden. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.