Sportanglerverein Auerbach dankt seinen Gründungsmitgliedern
Von Anfang an im Boot

Gründungsmitglieder und Gratulanten (von links): Erich Wohlrab, Luitpold Edenhart, Josef Schleicher, 2. Bürgermeister Herbert Lehner, Josef Sichelstiel, stellvertretender Landrat Martin Weiß, Vorsitzender Werner Purkl und Roland Gradl. Bild: sck

1966 taten sich Sportangler in Auerbach zu einem Verein zusammen. Einige davon sind bis heute im Boot geblieben und durften sich dafür ehren lassen. Ihr Vorsitzender Werner Purkl passt jetzt auf einen zerbrechlichen Karpfen auf.

Die 50-Jahr-Feier des Sportanglervereins Auerbach zog am vergangenen Wochenende zahlreiche Gäste an. Im Mittelpunkt stand die Ehrung der noch aktiven Gründungsmitglieder, allen voran des Gründungsvorsitzenden Josef Sichelstiel.

Er hat den Verein aufgebaut und drei Jahrzehnte lang geführt. Zum Ehrenvorsitzenden wurde er bereits ernannt. Seit 50 Jahren gehören auch Ehrenmitglied Erich Wohlrab sowie Roland Gradl und Josef Schleicher dem Verein an. Sie erhielten vom Vorsitzenden Werner Purkl Urkunden und Präsente.

Als stellvertretender Bürgermeister würdigte Herbert Lehner die Gründungsmitglieder um den Ehrenvorsitzenden Sichelstiel, die den Verein zum Blühen gebracht hätten. Eine feste Größe sei der Sportanglerverein in der Stadt durch seine eigenen Gewässer und als größter Pächter städtischer Gewässer.

Der Präsident des Oberpfälzer Fischereiverbands, Luitpold Edenhart, anerkannte die Leistung der Auerbacher Sportangler für Arten- und Gewässerschutz sowie die gute Jugendarbeit. Er überreichte die Ehrenmedaille des Oberpfälzer Fischereiverbands in Silber mit Urkunde und Plakette und ehrte den amtierenden Vorsitzenden Werner Purkl mit einem Porzellan-Karpfen.

Stellvertretender Landrat Martin Weiß rückte die kontinuierliche Vereinsarbeit der Vorsitzenden Josef Sichelstiel, Werner Nürnberger und Werner Purkl durch die fünf Jahrzehnte seit der Gründung 1966 in den Vordergrund. "Durch sie wurde der Sportanglerverein zur Institution in Stadt und Landkreis."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.