Trafohäuschen geprägt von Sportmotiven uns Stadtlogo
Auerbacher Sport steckt voll Energie

Ein neuer Anstrich für ein Trafohäuschen bietet normalerweise keinen echten Hingucker. Anders ist das derzeit an der Degelsdorfer Straße: Die Außenwände zieren sportliche Motive, die das Leben in der Bergstadt prägten und noch prägen. Ein Reiter, ein Handballer, Fußball und das Stadtlogo prangen dort in bunten Farben. Hier entsteht ein Unikat, bei dem auch die Stadt mitreden durfte. So verwundert es nicht, dass auch ein Kletterer zu sehen ist. Seit zwei Wochen führen Mitarbeiter einer Firma aus Potsdam auf den Gerüsten ihre Pinsel. Die sportlichen Motive passen auch bestens zum Standort, dem Eingang zum Fußballplatz des SV 08 Auerbach. Auch der Tennisclub Rot-Weiß ist nicht weit entfernt. Urheber dieser Idee ist der Stromversorger Bayernwerk. Er lässt derzeit an mehreren Orten Trafohäuser aufhübschen. Für Auerbach sicherlich eine Bereicherung. Bild: swt

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.