Buntes Programm im Sommer

Marianne Mark (links) und Andrea Bäuml haben das Ferienprogramm zusammengestellt. Bild: axs
Freizeit
Bärnau
16.06.2016
59
0

Einen Film im nostalgischen Kino genießen, eine echte mongolische Jurte am Ufer des Moorweihers bauen oder zum Radiosender "Antenne Bayern" nach München fahren: Im Ferienprogramm der Knopfstadt findet sich für jedes Kind genau das Richtige.

Überall im Freistaat sehnen die Schüler und Schülerinnen die großen Ferien herbei. Die schier endlosen Wochen zwischen Pfingsten und dem Start der Sommerferien sind allerdings bald vorbei. Um die Zeit ohne Unterricht dann so richtig zu genießen, bietet die Stadt Bärnau wieder ein buntes Ferienprogramm.

Dank an Organisatoren


Verschiedenste Aktionen garantieren spannende, kurzweilige und interessante Tage rund um die Knopfstadt. Die vielfältigen Angebote verheißen Spaß und Abwechslung in der schulfreien Zeit. Bald können Eltern ihren Nachwuchs dafür im Bärnauer Rathaus anmelden. Bürgermeister Alfred Stier weiß den enormen Aufwand, der hinter der Organisation des Programms steht, zu würdigen. Sein Dank geht an alle Vereine, die ihre Ideen in Sachen Jugendarbeit so kreativ in die Tat umsetzten, sowie an Marianne Mark und Andrea Bäuml, die die Veranstaltungssammlung zusammengestellt haben. Die Jugendbeauftrage der Stadt, Karina Schwägerl, schreibt im Vorwort, dass die Kinder "handwerklich, sportlich, musikalisch und kreativ" gefordert werden. Dafür gibt es mehr als 15 Veranstaltungen zu entdecken.

Fußball und Luftpistole


Die Bandbreite reicht dabei vom Schnupperkurs für Nachwuchs-Angler über einen Spielenachmittag bis hin zu einer Fahrt in den Zoo Pilsen. Im Freibad Altglashütte können die Kinder den Sommer im kühlen Nass bei verschiedenen Spielen genießen, bei den Fußballern kann man sein Geschick am Ball testen, oder bei den Schützen mit der Luftpistole seine Zielsicherheit erproben. Diese und viele andere Angebote finden sich im diesjährigen Ferienprogramm.

Anmeldung ab 25. Juni


Ab Samstag, 25. Juni, können Eltern ihre Kinder für die Veranstaltungen anmelden. Dazu einfach zwischen 9.30 und 12 Uhr ins Rathaus, Zimmer 07, kommen und ein ausgefülltes Anmeldeformular mitbringen. Pro Person können maximal vier Kinder gemeldet werden. Falls ein Beitrag anfällt, so sollte dieser Betrag gleich bezahlt werden. Das ganze Heft mit allen Veranstaltungen zum Nachlesen und auch der Anmeldeschein kann unter www.baernau.de heruntergeladen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stadt Bärnau (12)Ferienprogramm Bärnau (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.