Beeindruckende Familienleistung

Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht besuchte vor kurzem die Firma Maschinenbau J. Zeidler in Bärnau. Im Bild (von links): Bürgermeister Alfred Stier, Stellvertretender CSU-Ortsvorsitzender Engelbert Träger, Lothar, Erika und Franz Zeidler sowie MdB Albert Rupprecht. Bild: hfz
Lokales
Bärnau
01.10.2015
23
0

Von Berlin nach Bärnau ist ein Stück Weg. Albert Rupprecht nimmt das gerne in Kauf, um bei Bürgern und Betrieben vorbeizuschauen.

Gemeinsam mit Bürgermeister Alfred Stier und dem stellvertretenden CSU-Ortsvorsitzenden Engelbert Träger besuchte der Bundestagsabgeordnete vor kurzem die Firma Maschinenbau J. Zeidler in Bärnau, um sich gemeinsam mit Geschäftsführer Franz Zeidler über die dortigen Anliegen auszutauschen und die Firma zu besichtigen.

Suche nach Fachkräften

Der Bundestagsabgeordnete stellte die hohe Erfahrung und fachliche Expertise des Unternehmens heraus, die die Firma in verschiedenen Branchen wie beispielsweise der Knopfindustrie oder auch beim Sondermaschinenbau habe. Zum Kundenstamm gehören namenhafte Firmen, erklärte man den Besuchern. Diese zeigten sich insbesondere von der Familienleistung und dem Unternehmenszusammenhalt beeindruckt. "Es ist toll, mit wie viel Engagement, dieser Betrieb geführt wird" , so der Bundestagsabgeordnete. Dabei suche die Firma auch nach qualifizierten Fachkräften - nicht zuletzt dadurch stelle die Firma einen Attraktivitätsgewinn für die Region dar! Albert Rupprecht sicherte seine Unterstützung zu, wann immer er gebraucht werde!
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.