BSC-Schützen bei Landkreismeisterschaft erfolgreich
Beste mit Bogen

Zu den Landkreismeisterschaften der Bogenschützen waren die Teilnehmer am Wochenende nach Bärnau gekommen. Die Gastgeber konnten beim Wettkampf wieder gute Ergebnisse erzielen. Bild: hfz
Lokales
Bärnau
08.10.2015
11
0
Alle drei Jahre ist der BSC-Bärnau mit der Ausrichtung der Landkreismeisterschaft beauftragt. Der Wettkampf am Wochenende fand wieder in der Halle statt. Hier galt es für jeden Schützen 60 Pfeile in zwei Durchgängen auf die Scheiben abzugeben. Die Bogenschützen des Landkreises wurden so aufgeteilt, dass man mit vier Wettbewerben auskam.

Für die Bogenschützen des BSC ist der Wettkampf gut gelaufen. Christina Bartl behauptete sich mit großem Abstand auf Platz eins bei den Schüler-A Recurve. Marcel Jungmann konnte bei den Schüler-B Recurve noch den 3. Platz für sich verbuchen und Dominik Härtl tat es ihm bei den Schüler-C Recurve gleich. Jürgen Härtl belegte Platz eins bei den Blankbogen Herren. Bei den Langbogen Herren und Damen siegte Peter Weber mit großem Abstand. Patricia Scherer konnte sich mit einem Ring Vorsprung den 3. Platz sichern. Auf Platz eins kam auch Uwe Klöpfel bei den Herren Instinktivbogen.

Sieg für Mannschaft

Die einzige Mannschaft des BSC-Bärnau Jugend Recurve konnte den obersten Platz auf dem Treppchen erklimmen. Die Siegerehrung erfolgt am 14. November ab 19 Uhr im Schützenheim in Thumsenreuth.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.