Corinna Wallner liest in Schule aus ihrem Buch
Vom listigen Zwerg

Corinna Wallner trug den Kindern Geschichten aus ihrem neuen Buch "Der listige Zwerg und andere Märchen" vor. Auf Einladung von Lehrer Hans Karl war die Autorin nach Bärnau gekommen. Bild: hfz
Lokales
Bärnau
18.11.2014
3
0
"Der listige Zwerg" ist der Titel des neuen Kinderbuchs von Schriftstellerin Corinna Wallner aus Lohma. Auf Einladung von Lehrer Hans Karl besuchte die Autorin bereits zum zweiten Mal die Grundschule und las den Mädchen und Jungen aus ihrem neuesten Werk vor.

In der Geschichte sorgte der listige Zwerg im nahe gelegenen Dorf für ein großes Durcheinander. Allerdings machen sich die Bewohner gegenseitig dafür verantwortlich, so dass am Ende alle heillos verfeindet sind.

Als der Zwerg erkennt, was er angerichtet hat, verteilt er seinen Schatz an die Bewohner und hilft so, dass alle wieder fröhlich und friedlich miteinander leben können. Auch im Märchen "Das Lachen des Königs" vermittelte die Autorin, dass man mit dem, was man hat, zufrieden sein soll und Reichtum nicht alles ist. Ein paar kleine Dinge reichen schon aus, um froh und glücklich zu sein.

Viele Fragen

Nach der Lesung zeigte Corinna Wallner die Illustrationen des Buches, die vom Künstler Andreas Reitinger gezeichnet wurden. Die Bärnauer Grundschüler stellten interessiert viele Fragen an die Geschichtenschreiberin. So verriet sie, dass es ihr Märchen schon immer angetan hätten und sie deshalb selbst angefangen habe, Märchen zu erfinden. Eine Geschichte schreibt die Autorin in wenigen Stunden am Computer nieder, es dauert aber dann noch lange, bis das Buch gedruckt wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.