Die "schlauen Füchse" staunen über riesige Maschinen im Sägewerk

Die "schlauen Füchse" staunen über riesige Maschinen im Sägewerk Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die Vorschulkinder des Kinderhauses "Unsere kleine Welt" im Sägewerk Josef Ziegler in Stein. Im Sägewerk begrüßte Hans-Jörg Schön die Kinder. Mit Warnwesten ausgestattet führte der Rundgang zunächst zum Rundholzplatz, wo riesige Maschinen die Bäume schälen und anschließend auf eine bestimmte Stammlänge zuschneiden. Beim Gatter zersägen die Maschinen die großen Baumstämme dann zu langen Holzbrettern. Be
Lokales
Bärnau
29.05.2015
5
0
Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die Vorschulkinder des Kinderhauses "Unsere kleine Welt" im Sägewerk Josef Ziegler in Stein. Im Sägewerk begrüßte Hans-Jörg Schön die Kinder. Mit Warnwesten ausgestattet führte der Rundgang zunächst zum Rundholzplatz, wo riesige Maschinen die Bäume schälen und anschließend auf eine bestimmte Stammlänge zuschneiden. Beim Gatter zersägen die Maschinen die großen Baumstämme dann zu langen Holzbrettern. Besonders beeindruckt waren die Kinder von den mächtigen Maschinen, den riesigen Baumstämmen und den großen Lastwagen mit den langen Stämmen. Zum Abschluss hatte Hans-Jörg Schön ein Spiel vorbereitet, bei dem die Kinder direkt in Kontakt mit dem Rohstoff Holz kamen. Viel zu schnell ging diese spannende Exkursion zu Ende. Bild: Privat
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.