Ein Fest unter Freunden

Die Strohballen werden vom Pferdegestüt Fischer in Thanhausen zur Verfügung gestellt. Ludwig Fischer und Albert Konrad testeten bereits im Vorfeld erfolgreich den Ablauf. Bild: cr
Lokales
Bärnau
08.06.2015
11
0

Tausende waren auf den Beinen, als sich nach Jahrzehnten der Eiserne Vorhang hob, aus Nachbarn Freunde wurden. 25 Jahre ist das schon wieder her. Und das wird jetzt gefeiert.

Die Grenzöffnung von damals nehmen der Geschichtspark Bärnau/Tachov, die Stadt Bärnau und der Geschichtsverein "Via Carolina" zum Anlass, vom 19. bis 21. Juni ein Deutsch-tschechisches Freundschaftsfest an der "Goldenen Straße" gebührend feiern.

Am Freitag, 19. Juni, ist um 19 Uhr ein Festabend mit Ehrengästen und Zeitzeugen. Am Samstag, 20. Juni, wird um 14 Uhr ein "Touristisches Infozentrum" der Stadt vor dem Geschichtspark offiziell eröffnet. Um 16 Uhr geht dann die Post ab.

Erstmals werden als großer Spaßfaktor für Teilnehmer und Zuschauer "Internationale Meisterschaften im Strohballenrollen" durchgeführt. Hier sind Vereine oder Gruppen aus Bärnau und der Region, aus Böhmen und auch amerikanische Gäste aus Grafenwöhr oder Vilseck zum Mitmachen eingeladen.

Es kann sich jeweils ein Team mit vier Personen (altersmäßig ab 16 Jahre) anmelden. Am Ende gibt es Urkunden und Preise. Natürlich steht ein Bierzelt zur Verfügung. Und ab 19 Uhr spielt die Blaskapelle Chodovarka aus Chodova Plana auf.

Der Sonntag, 21. Juni, beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst durch den ehemaligen Stadtpfarrer Siegfried Wölfl und seinem tschechischen Kollegen Vladimir Born aus Bor. Anschließend ist ein Frühschoppen mit der Bärnauer Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlandbuam". Die Küche kann an dem Tag kalt bleiben, es gibt Mittagstisch . Um 14 Uhr geht der Festbetrieb mit dem Jugendblasorchester Tachov weiter. Die Besucher erwartet eine Bilderausstellung in Erinnerung an die Grenzöffnung, es gibt Bayerisch - Böhmische Spezialitäten, eine mährische Weinstube und natürlich mittelalterliches Leben im Geschichtspark. Im historisch geologischen Lehrpfad an der Goldenen Straße wird jeweils um 14 Uhr und 15 Uhr eine kostenlose Führung angeboten.

Für die internationale Meisterschaft im Strohballenrennen beginnt ab sofort die verbindliche Anmeldung der Teams. Auskunft und Anmeldung unter Telefon: 09635/3450028 oder per E-mail mit Angabe von Adresse des Teamleiters unter info@baernau-entdecken.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.