Ein guter, aber kalter Bogen-Tag

Zum Abschlussturnier hatte der BSC nach Naab eingeladen. Im Bild (von links): Peter Weber und Anja Bauer (beide BSC) sowie Christian Brinster (SG Diana Hirschau) mit dem BSC-Bären im Parcours. Bild: hfz
Lokales
Bärnau
22.10.2015
12
0

Beim Saisonende bei den Bärnauer Bogenschützen ist auch im Oktober die fast schon winterliche Witterung ein ernstzunehmender Gegner.

61 Teilnehmer waren am Wochenende zum 3D-Abschlussturnier des BSC Bärnau in den Parcours bei Naab gekommen. Vielen neue Gesichter waren unter den Teilnehmern. Großen Gefallen fanden bei dem Wettbewerb wieder die 3D-Ziele, unter ihnen der bunte Phönix oder der springende Tiger.

Viel Lob gab es von den Schützen auch für die beweglichen Ziele, etwa der Adler auf der Wippe, der aus der Naab am Ufer auftaucht, oder Geier, der nach dem Treffer auf den Frischling ausgelöst wird. Bei dem Wettbewerb hatten die Bogenschützen des BSC wieder einen guten Tag erwischt. In der Mannschaftswertung gingen fünf Teams an den Start, drei vom Gastgeber, eine Mannschaft von der SG Diana Hirschau und ein Team der Pistolengruppe Cham.

"BSC Bärnau I" belegte Platz eins gefolgt von der Mannschaft Bärnau II und Bärnau III. Die Mannschaft aus Cham belegte Platz vier gefolgt von der Mannschaft aus Hirschau.

In der Einzelwertung hatten die BSC-Bogenschützen auch oft die Nase vorne. 1. Plätze belegten folgende BSC-Schützen: Patricia Scherer (Langbogen), Dalibor Zvonaric (Instinktivbogen), Stephan Bogner (Blankbogen), Christian Raschke (Recurve). 2. Plätze: Rainer Müller (Langbogen), Josef Zant (Recurve). 3. Plätze: Peter Weber (Langbogen), Anja Bauer (Instinktivbogen), Willi Schmatz (Instinktivbogen) und Helmut Meier (Recurve). Besonders freute es den Trainer, dass der Gastgeber mit 14 Bogenschützen am Turnier teilgenommen hat und immer noch genügend Helfer gestellt werden konnten. Jeder Teilnehmer erhielt ein kleines Erinnerungsgeschenk in Form eines Knopfes, natürlich mit einem Bärchen darauf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.