Elementar für eine Gemeinde

Weihnachtliche Bescherung für Schule, Kindergarten, Vereine und Institutionen im Bereich der Stadt Bärnau: Die Volksbank Nordoberpfalz mit Prokurist und Vertriebsleiter Helmut Wolfrum und Zweigstellenleiter Günter Zwerenz übergab Spenden zur Förderung der Einrichtungen vor Ort. Bild: hfz
Lokales
Bärnau
29.12.2014
6
0

Für die einen ist es liebe Tradition, für die anderen willkommenes Weihnachtsgeschenk: Rechtzeitig zum Heiligen Abend bescherte die Volksbank Nordoberpfalz Institutionen aus dem Bereich von Bärnau.

Die Spenden an Schule, Kindergarten, Vereine und gemeinnützige Einrichtungen kommen aus dem Gewinnsparen. Zweigstellenleiter Günter Zwerenz sah das Christkindl ganz im Sinne des Volksbank-Leitspruchs "In der Region - mit der Region - für die Menschen der Region".

Insgesamt habe die Volksbank Nordoberpfalz alleine im vergangenen Jahr 55 000 Euro an ihren verschiedenen Geschäftsstellenorten in der Region gespendet, wobei ein größerer Betrag aus dem Zweckertrag des Gewinnsparens zur Verfügung gestellt werden konnte. Schließlich werden mit jedem Los gemeinnützige, jugendfördernde und soziale Institutionen und Einrichtungen unterstützt.

Förderung vor Ort sei wichtig, denn gerade Kindergarten, Schule und Vereine sah Zwerenz für eine Gemeinde als elementar wichtig. "Sie vermitteln soziale Kompetenz, sind Schnittstelle zwischen Jung und Alt und repräsentieren unsere Heimat."

Gemeinsam mit Prokurist und Vertriebsleiter Helmut Wolfrum aus Tirschenreuth überreichte Günter Zwerenz Spenden an folgende Vereine: TSV Bärnau-Jugend, Förderkreis Skilanglaufzentrum Silberhütte, Volksschule Bärnau, Via Carolina e.V., Kinderkrippe Bärnau, OWV Thanhausen, Heimatverein Hohenthan, Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlandbuam" Bärnau, Männergesangverein Bärnau, Kinder-/Jugendchor Hohenthan, VfB Thanhausen, Blaskapelle Thanhausen, OWV Bärnau, Nachbarschaftshilfe Bärnau, Schützengesellschaft Tell Bärnau, TSV Bärnau - Sparte Bogen und Jugendorganisation Bärnau.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.