Mach mit, bleib fit

Lustige Bewegungsspiele, wie Balancieren auf einem Baumstamm machten die Waldwanderung zu einem spannenden Erlebnis. Bild: hfz
Lokales
Bärnau
07.08.2015
3
0

An der Blockhütte wartete Ernährungsexpertin Kristina Heinzel-Neumann mit einem Büfett auf die Wanderer. Frischkäse-Schnecken, Reispflanzerl, Schinken-Käse Wraps oder bunte Gemüsespieße gab's dort.

Auf Entdeckungstour gingen Eltern mit ihren Kindern des Kindergartens "Unsere kleine Welt". 10 Familien trafen sich am Waldeingang Nähe Naab und spazierten zur Blockhütte des OWV. Begleitet wurde die Wanderung von Bewegungsreferentin Andrea Kick. Sie zeigte wie Eltern Spaziergänge für Kinder interessanter gestalten können. Bewegungsspiele wie etwa die Lauflokomotive oder Balancierspiele über Baumstämme kamen bei den Kindern sehr gut an. Mit verbundenen Augen durften Kinder und Eltern Baumrinde ertasten und Fichtenzapfen erfühlen. Kristina Heinzel-Neumann gab den Eltern Informationen zur richtigen Ernährung. Besonders wichtig bei Bewegung seien energiearme Getränke wie Wasser, ungesüßter Tee oder Schorlen. Insgesamt gelte die Regel: Sparsam mit fett- und zuckerreichen Lebensmitteln umgehen, mäßig mit tierischen Lebensmitteln und dem Kind reichlich pflanzliche Produkte und Getränke anbieten. Außerdem dürften die Eltern ihre Vorbildrolle nicht vergessen.

Die Waldwanderung war der Abschluss des Projektes "Gesund und fit im Kinder-Alltag. Das Angebot war vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Tirschenreuth initiiert worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.