Mit dem dreieckigen Hut zur Vogelhochzeit: Kinder erleben "Aktionstag Musik"

Mit dem dreieckigen Hut zur Vogelhochzeit: Kinder erleben "Aktionstag Musik" Das Kinderhaus "Unsere kleine Welt" und die Grundschule Bärnau veranstalteten gemeinsam einen "Aktionstag Musik". Initiator ist die Landeskoordinierungsstelle Musik, eine Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Kultus- und Sozialministerien sowie des Bayerischen Musikrats. Unter dem Motto "Musik kennt keine Grenzen" soll die Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätten, Schulen und Vereinen unterstützt werden. Anlässe zur musikalisch
Lokales
Bärnau
13.07.2015
5
0
Das Kinderhaus "Unsere kleine Welt" und die Grundschule Bärnau veranstalteten gemeinsam einen "Aktionstag Musik". Initiator ist die Landeskoordinierungsstelle Musik, eine Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Kultus- und Sozialministerien sowie des Bayerischen Musikrats. Unter dem Motto "Musik kennt keine Grenzen" soll die Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätten, Schulen und Vereinen unterstützt werden. Anlässe zur musikalischen Begegnung werden geschaffen, damit die Öffentlichkeit die Bedeutung des gemeinsamen Singens und Musizierens erlebt. Diesen Leitgedanken setzten die Schüler der 1. und 2. Klasse zusammen mit den Vorschulkindern auf ihre Weise um. Die Kinder stellten "Die Vogelhochzeit" spielerisch dar, sangen Lieder wie "Der Kuckuck und der Esel", "Mein Hut der hat drei Ecken" in gemütlicher Runde. Die jungen Teilnehmer hatten einen Riesenspaß und erhielten zum Abschluss alle eine Urkunde. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.