Mit Foto in die Schulzeit

Lokales
Bärnau
09.09.2015
4
0

Der erste Schultag hat einen recht festlichen Stundenplan. Ein Empfang und der Fototermin stehen drauf.

Zum Beginn des neuen Schuljahres, am Dienstag, 15. September, treffen sich die Schüler der Klassen 2 bis 4 um 7.45 Uhr zur Begrüßung und Klasseneinteilung in der Aula. Die Erstklässler sollen mit ihren Eltern um 8.30 Uhr in die Aula kommen. Während die Abc-Schützen nach dem Fototermin gegen 9.30 Uhr ihren ersten Schultag beenden, schließt der Unterricht für die Klassen 2 bis 4 um 11 Uhr. Am Mittwoch feiern alle Kinder um 8 Uhr einen Wortgottesdienst, der Unterricht endet für alle um 11 Uhr. Ab Donnerstag stundenplanmäßiger Unterricht; lediglich die 1. Klasse hat sowohl am Donnerstag als auch am Freitag um 11 Uhr Unterrichtsschluss. Wichtige Informationen gibt es am ersten Klassenelternabend am Montag, 21. September, um 18 Uhr für die 1. Jahrgangsstufe und um 19 Uhr für die Jahrgangsstufen 2 bis 4. Konstituierende Sitzung des Elternbeirates am Montag, 28. September, um 18.30 Uhr im Lehrerzimmer.

Die 1. Klasse leitet Marianne Schmidt, die 2. Klasse Doris Gallitzdörfer, die 3. Klasse Birgit Zant und die 4. Klasse Rektor Ulrich Sangl. Für den katholischen Religionsunterricht sind Stadtpfarrer Johann Hofmann und Pastoralassistentin Maria Wagner zuständig, Werken und Gestalten übernehmen Fachoberlehrerin Elisabeth Ramisch und Fachoberlehrerin Elisabeth Konz. Für die individuelle Förderung und spezielle Differenzierung zeichnet Förderlehrer Hans Karl verantwortlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.