Mit Pauli durch den Herbstwald

Mit Pauli durch den Herbstwald Die vielleicht letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres nutzten die Mitglieder von OWV und Naturfreunden. Sie wanderten durch den herbstlichen Wald zur Blockhütte bei Naab. Dort hatten die Hüttenwarte Martin und Vroni Jungmann für die Wanderer eine kleine Stärkung vorbereitet. Die warme Witterung erlaubte es draußen zu sitzen und interessante Gespräche zu führen. Die angeschnittenen Themen wären des Aufzeichnens wert gewesen, da viele der Anwesenden interessante Dinge
Lokales
Bärnau
27.10.2014
0
0
Die vielleicht letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres nutzten die Mitglieder von OWV und Naturfreunden. Sie wanderten durch den herbstlichen Wald zur Blockhütte bei Naab. Dort hatten die Hüttenwarte Martin und Vroni Jungmann für die Wanderer eine kleine Stärkung vorbereitet. Die warme Witterung erlaubte es draußen zu sitzen und interessante Gespräche zu führen. Die angeschnittenen Themen wären des Aufzeichnens wert gewesen, da viele der Anwesenden interessante Dinge zum Kriegsende in Bärnau berichten konnten. In dem Zusammenhang wurde beschlossen in nächster Zukunft wieder mal einen einfachen Wirtshausabend zu arrangieren, wo dann die Berichte festgehalten werden sollen. Auch dem jüngsten OWV-Mitglied, Pauli gefiel der Nachmittag sehr. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.