Seit Gründung in Blaskapelle

Lokales
Bärnau
13.05.2015
1
0
Eine nette Überraschung gab es beim Muttertagkonzert der Stadt- und Jugendblaskapelle für vier Vereinsmitglieder und den Leiter der Grundschule, Uli Sangl. Vereinsvorsitzende Karin Ockl begrüßte Hans Kraus, Franz Fichtner, Ludwig Zandt und Siegfried Kumeth als jene Musiker, die der Kapelle seit der Gründung im Jahr 1964 bis heute treu geblieben sind. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden alle vier Musiker feierlich von Bürgermeister Alfred Stier zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Zu diesem großen Engagement gratulierte auch der als Gast beim Konzert anwesende Bundestagsabgeordneten Reiner Meier. Ockl, Stier und Meier dankten den Männern für die über fünf Jahrzehnte andauernde Mitarbeit, die keineswegs selbstverständlich sei. Groß war die Freude dann für Uli Sangl, als er von Karin Ockl einen Scheck in Höhe von 600 Euro für die Grundschule bekam. Mit dieser Spende bedankt sich Kapelle für die Nutzung der Schulaula als Proben- und Konzertraum.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.