Sprechstunde für Teddy und Co.

Lokales
Bärnau
16.05.2015
0
0
Im Rahmen des Projekts "XUNDI" durften die Vorschulkinder des Kinderhauses "Unsere kleine Welt" einige Stunden in der Gemeinschaftspraxis Dr. Cordula und Siegbert Weinrich verbringen. Die beiden Ärzte und das gesamte Praxisteam informierten die Kinder über gesunde Ernährung und Bewegung. Auch zeigten sie das richtige Versorgen von Wunden und das Anlegen von Verbänden.

Einen Höhepunkt dieses Tages bildete die Teddy-Sprechstunde, zu der jedes Kind sein Kuscheltier mitgebracht hatte. Das Kuscheltier wurde untersucht und verarztet. Es wurden Rezepte ausgestellt, die die Kinder gleich "einlösen" konnten. Die Stadtapotheke Bärnau hatte hierzu kleine Dosen für die Medizin der Teddys vorbereitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.