Verbesserung des Winterdienstes - Geschenke für Kinder
Neue Fahrzeuge

Einen neuen Traktor und Radlader hat die Kommunal GmbH angeschafft. Bei der Fahrzeugübergabe durften sich auch die Kinder freuen. Für sie gab es ebenfalls neue Fahrzeuge, freilich eine Nummer kleiner. Im Bild die Kindern und das Personal des Kinderhauses Bärnau mit (hinten von links) 2. Bürgermeister Michael Schedl, Gerhard Hamsch (Fa. Zeppelin), Christian Gleißner (Bauhofleiter), Marion Mark (Geschäftsführerin Stadt Bärnau Kommunal GmbH) sowie (von rechts) Hermann Mark, (Raiffeisenbank im Stiftland), Chris
Lokales
Bärnau
20.11.2015
19
0
In den Winterdienst hat die Kommunal GmbH investiert und neue Fahrzeuge angeschafft. So wurden ein Radlader CAT 907 und ein Traktor Fendt Vario 211 mit Winterdienstausstattung sowie (Schneepflug und Streuautomat) gekauft. Die Ausstattung ist auch variabel auf Traktor oder Unimog einsetzbar.

Zudem wurde ein ein Streusalzsilo angekauft. Der Radlader wird außerdem zur Bestückung der Hackschnitzelheizung eingesetzt. Bei der offiziellen Fahrzeugübergabe durften sich auch die Kleinsten vom Kinderhaus Bärnau freuen. Sie erhielten als tolles Spielzeug einen Kleinbagger, Dumper und Vario-Tretbulldog.

Hierfür bedankten sich 2. Bürgermeister Michael Schedl und die Kindergartenleitung Patricia Kreuzer bei Gerhard Hamsch von der Firma Zeppelin und Hermann Mark, Raiffeisen Tirschenreuth, und wünschten dem Bauhof eine allzeit unfallfreie Fahrt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.