Viele Erinnerungen an eine heitere Schulzeit

Viele Erinnerungen an eine heitere Schulzeit Die ehemaligen Schüler der Jahrgänge 1964/65 trafen sich vor kurzem in der Knopfstadt. Nach der Einschulung 1971 in den damaligen Grundschulen Bärnau, Hermannsreuth, Hohenthan und Schwarzenbach kamen Sie in den Folgejahren im Zuge der Schulreform in der Grund- und Hauptschule Bärnau zusammen. Nach einem Gedenkgottesdienst für verstorbene Mitschüler und Lehrkräfte wurde im Hotel-Gasthof "Zur Post" zusammen mit den früheren Lehrkräften Albert Kick, Karl Bittner
Lokales
Bärnau
11.07.2015
34
0
Die ehemaligen Schüler der Jahrgänge 1964/65 trafen sich vor kurzem in der Knopfstadt. Nach der Einschulung 1971 in den damaligen Grundschulen Bärnau, Hermannsreuth, Hohenthan und Schwarzenbach kamen Sie in den Folgejahren im Zuge der Schulreform in der Grund- und Hauptschule Bärnau zusammen. Nach einem Gedenkgottesdienst für verstorbene Mitschüler und Lehrkräfte wurde im Hotel-Gasthof "Zur Post" zusammen mit den früheren Lehrkräften Albert Kick, Karl Bittner und Siegfried Schütz gefeiert. Bis in die Morgenstunden wurde so manche heitere Geschichten aus der Schulzeit aufgearbeitet. Ein besonderer Applaus galt den drei weitest angereisten Gästen aus München, Hessen und Niedersachsen, die sich auch in der Ferne gerne an die heimatliche Schulzeit erinnern. Bild: Karin Ockl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.