Mehr Platz ums Knopfmuseum

Politik
Bärnau
16.11.2016
32
0

Platz macht der Abbruchbagger derzeit an der Ecke der Philipp-Mühlmayer-Straße und Tachauer Straße. Aber keine Sorge, das Knopfmuseum bleibt unangetastet. Den Abbruch der alten Gebäude mit der Hausnummer Philipp-Mühlmayer-Straße 1 hatte der Stadtrat schon vor längerer Zeit beschlossen. Seit Montag sind nun die Arbeiter mit dem Bagger im Einsatz. Noch bis morgen ist die Durchfahrt in diesem Bereich gesperrt. Ersatzbauten sind auf dem frei werdenden Areal nicht vorgesehen. Vielmehr könnte die Fläche auch als Parkplatz für das Museum dienen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Abbrucharbeiten (3)Knopfmuseum Bärnau (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.