Kunstschnee sei Dank
Endlich Langlauf auf der Silberhütte möglich

Endlich rauf auf die Langlaufskier: Am Dienstag war es auf der Silberhütte so weit. Der Rund-um-die-Uhr-Einsatz hinter den Kulissen ermöglichte den Brettlspaß. Bild: nm
Sport
Bärnau
07.01.2016
95
0

Silberhütte. Seit Dienstag pilgern die nordischen Wintersportler wieder hinauf zum Skilanglaufzentrum Silberhütte. Eingeschränkt ist das Angebot am Fuß des Entenbühls zwar schon noch. Aufgrund der äußeren Bedingungen lässt sich aber nicht mehr erwarten.

Etwa 800 Meter Loipen und Skatingstrecken sind ausgezeichnet präpariert. Der Niederschlag hätte dafür nicht ausgereicht. Maschinenschnee aus den Kanonen lieferte den nötigen Nachschub. Die Männer um Technischen Leiter Alexander Klettner leisteten Schwerstarbeit: "Wir sind jetzt seit fünf Tagen im Dauereinsatz. Ohne das Engagement des Teams wäre nicht im Traum daran zu denken gewesen, Gelegenheit zum Langlaufen bieten zu können." Wert legten die Schneemänner auf eine dicke Auflage: "Damit uns nicht gleich die ersten Plusgrade die ganze Arbeit wieder zunichte machen." Qualität anstelle von Streckenlänge war eine gute Entscheidung, wie sich am Dienstagvormittag zeigte. Die Temperaturen stiegen im Vergleich zu den Vortagen deutlich an. Der kompakten Auflage auf den 800 Metern mit Maschinenschnee können sie aber nichts anhaben. In der Nacht zum Dienstag mussten allerdings die Kanonen abgeschaltet werden: "Der Aufwand wäre viel zu groß geworden. Nur unterhalb von minus drei Grad macht die Produktion Sinn."

Ziel für die kommenden Tage ist es, die noch zur Verfügung stehenden Schneedepots weiter zu verteilen. Für die Zwei-Kilometer-Runde wird es zwar nicht ganz reichen, ein kleiner, einen Kilometer langer Rundkurs ist aber Wunschvorstellung für die nahe Zukunft.

Wenn die Temperaturen wieder in den Keller gehen oder Nachschub aus den Wolken kommt, kann das Streckenangebot ausgebaut werden. Auf Skatingskiern lassen sich zudem bereits die 6- und 9-Kilometer-Route in Angriff nehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Loipe (1)Schneekanonen (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.